German  English

Konstellationen 2019

Fotos in absteigender zeitlicher Reihenfolge:

Sonnenaufgang am 07. November 2019

Sonnenaufgang hinter Bäumen auf dem Hexenberg in Dietzenbach, gesehen von Dreieich-Götzenhain am 07. November 2019

 

Mond und Jupiter am 31. Oktober 2019

Am 31. Oktober 2019 zog der zunehmende Mond knapp nördlich am Jupiter vorbei. Die nächste Annäherung fand bereits am Nachmittag gegen 15:30 Uhr statt. Als sich dann gegen Abend die Sonne senkte hatte sich der Mond bereits wieder vom Jupiter entfernt. Während sich dann in der Abenddämmerung die Halloweengruppen durch Götzenhain machten, kreierten Mond und Jupiter eine hübsche Konstallation über dem Dreieicher Stadtteil. Zur gleichen Zeit war nur der Jupitermond Ganymed zu sehen, denn die anderen drei hellen Jupitermonde hatten sich vor den Jupiter begeben. Während der mehrstündigen Beobachtung von ca. 15 bis ca. 18 Uhr kreuzten einige Flugzeuge die himmlische Szenerie. Der starke Flugverkehr über dem Rhein-Main-Gebiet bescherte den ein oder anderen Vorüberflug oder Vorbeiflug.

Die Konstallation steht vor ihrem Untergang über Bäumen im Westen von Götzenhain

Ein Flugzeug fliegt knapp über Jupiter vorbei und bedeckt Ganymed

Erdschein und Ganymed setzen sich trotz Cirren bei langer Belichtungszeit durch

Nach der Abenddämmerung wandert die Konstallation durch dünne Cirrenfelder. Von den Jupitermonden ist nur Ganymed zu sehen, die anderen drei hellen Jupitermonde befinden sich vor dem Gasplaneten.

Mond und Jupiter am Dämmerungshimmel über Götzenhain. Am Horizont ist der Wetterradarturm westlich von Offenthal zu sehen

Es wird dunkler und Mond und jupiter zeichnen sich immer klarer am Himmel ab

In der Dämmerung zieht ein hoch fliegendes Flugzeug unterhalb der Konstellation vorbei

Mond und Jupiter erstahlen am Dämmerungshimmel

Ein hoch fliegendes Flugzeug fliegt über Mond und Jupiter hinweg

Beobachtung von Mond und Jupiter bereits vor Sonnenuntergang

Mond und Jupiter fokal im C5 Teleskop bei 1250mm Brennweite

Das Lufthansa Flugzeug (siehe unten) verlässt die Mondsichel und lässt auch Jupiter unter sich

Ein Lufthansa Flugzeug durchfliegt die Konjunktion von Mond und Jupiter

 

Mondsichel und Sonnenaufgang am 27. Oktober 2019

Einen Tag vor Neumond (zwischen 23 und 22 Stunden) zeigt sich die hauchdünne Mondsichel am Dämmerungshimmel über Heppenschwand im Südschwarzwald. Die Sichel ist nach oben geöffnet und steigt empor während es immer heller wird. Ein entferntes Flugzeug fliegt vor dem hauchdünnen Mondstreifen vorbei. Wenige Minuten nachdem der Mond an einer Cirrenbank verblasst kündigen Strahlen an den Bergen der Alpen die aufgehende Sonne an. Dann erscheint sie mehrfach zwischen den etwa 150 Kilometer entfernten Bergspitzen und vereint sich, bis schließlich der komplette Sonnenball über der Bergkette steht. Ein Raubvogel versucht fliegt vor der Sonne vorbei. Auch der Beobachter spielt mit der Sonne, gut machbar dank Fernauslöser und nach vorne drehbarem Display. Das grandiose Alpenpanorama verblasst im Gegenlicht der aufgegangenen Sonne. Dunst und Nebel in tieferen Regionen liegen wie ein Meer unterhalb der eindrucksvollen Szenerie.

Der Sonne so nah!

Schattenspiel mit der Sonne

Blick zur Sonne über den Alpen

Ein Vogel gesellt sich zur Sonne

Der komplette Sonnenball über den Alpen

Sonnenaufgang über den Alpen -Die Sonne ist vereint, aber noch nicht rund

Sonnenaufgang über den Alpen - noch ist die Sonne geteilt

Die hauchdünne Mondsichel ist noch unter einer Cirrenbank sichtbar

Ein Flugzeug fliegt vor der hauchdünnen Mondsichel - Es ist bereits hell genug für eine ausreichend kurze Belichtungszeit

Mondsichel über Schwarzwald und Alpen

Mondsichel und Erdschein in der Morgendämmerung

Mond (Bildmitte) und Mars (oben rechts) über Schwarzwald und Alpen

Mondsichel über dem Schwarzwald

Mondsichel

Mondaufgang über Heppenschwand (die Sichel ist knapp über dem Wald links der Bildmitte)

Morgendämmerung über Heppenschwand - Starke Lichter an der Straße zwischen Heppenschwand und Höchenschwand

Wintersterne (Sternbilder Stier, Orion und großer Hund) über dem Schwarzwald, rechts unten Licht auf der Bundesstraße 500

 

Mondsichel und Sonnenaufgang am 26. Oktober 2019

Sonnenaufgang über den Alpen und Nebel

Sonnenaufgang hinter einem Alpengipfel und Bäumen, hinter einem Baum, aufgenommen in Höchenschwand am 26.10.2019

Mondsichel mit Erdschein und Sternen am 26.10.2019

Mondsichel am 26.10.2019

Mondsichel und Sterne im Sternbild Jungfrau am 26.10.2019 über Bäumen in Höchenschwand

Mond über Höchenschwand in der Morgendämmerung des 26. Oktober 2019

 

Mondsichel am 25. Oktober 2019

Mond am 25.10.2019, aufgenommen in Höchenschwand im Südschwarzwald

 

Sonnenuntergang am 04. Oktober 2019

Sonnenuntergang über den Bergen von Mallorca und dem Südwesten von Menorca, aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien am 04.10.2019. In der Ausschnittvergrößerung ist ein doppelter blauer Blitz am Sonnenrand über der Bergkante zu erkennen.

Sterne über Menorca am 04. Oktober 2019

Die Sternbilder kleiner Wagen, großer Wagen und Löwe über Menorca, Spanien in der Morgendämmerung des 04.10.2019

Orion und Milchstraße über Menorca, Spanien am Morgen des 04.10.2019

 

Sonnenuntergang, Mond und Jupiter, und Milchstraße am 03. Oktober 2019

Milchstraße am Abend des 03.10.2019 über Menorca, Spanien

Flugzeug zwischen Mond und Jupiter am 03.10.2019, aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien

Mond und Jupiter am 03.10.2019, aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien

Schattenwurf durch die über Mallorca untergegangene Sonne am 03.10.2019

Sonnenuntergang über den Bergen von Mallorca (mit Schattenwurf durch ein Tal) und Wald in Menorca, aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien

 

Wolkenschatten und Sonnenuntergang am 02. Oktober 2019

Sonnenuntergang über den Bergen von Mallorca und Wald in Menorca, aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien

Eine fast runde Wolke schiebt sich vor die Sonne: Eclipse Feeling kommt auf!

Großbritannienwolke vor der Sonne in Binigaus Vell, Menorca, Spanien: "British Cloud Eclipse".

 

Sonnenuntergang und Abendmond am 30. September 2019

Aufgenommen am 30. September 2019 in Binigaus Vell, Menorca, Spanien.

 

Sonnenuntergang am 29. September 2019

Doppelter grüner Blitz neben der untergehenden Sonne, verursacht an einem Bergmassiv in Mallorca.

Am 29. September 2019 geht die Sonne über den Baleareninseln Mallorca und Menorca unter. Die Berge befinden sich auf Mallorca, der Wald auf der Nachbarinsel Menorca. Aufgenommen in Binigaus Vell, Menorca, Spanien.

 

Mondsichel am 27. September 2019

Einen Tag vor Neumond zeigt sich die nach oben geöffnete Mondsichel über Binigaus Vell, Menorca, Spanien

 

Sonnenuntergang am 23. August 2019

Sonnenuntergang über dem Taunus bei Wiesbaden, aufgenommen am 23.08.2019 20:26 MESZ von Dreieich-Götzenhain.

 

Sonnenuntergang bei ca. 30°C unter einer tellerförmigen Wolke am 24. Juli 2019

24.07.2019 21:19 MESZ in Dreieich-Götzenhain: Bei ca. 30°C geht die Sonne unter einer tellerförmigen Wolke unter, deren Mittelpunkt sich laut wetteronline.de etwa über Bonn befindet.

24.07.2019 21:19 MESZ in Dreieich-Götzenhain: Bei ca. 30°C geht die Sonne unter einer tellerförmigen Wolke unter, deren Mittelpunkt sich laut Wetterradar auf wetteronline.de etwa über Bonn befindet. Nach gleicher Quelle befindet sich die Wolke, an deren unterem Rand die Sonne auf desem Bild gerade hervorkommt in der Nähe der Rheinmündung vor der Küste von Rotterdam.

 

Sonnenaufgang hinter der Wasserkuppe am 23. Juli 2019

Aufgenommen mit 650mm Bremmweite, Achtfach-Zeitraffer 06:35 bis 06:50 MESZ, in Dreieich-Götzenhain vor dem Haus Im Höchsten 54 auf dem Fußweg gegenüber des Maisfelds.

 

Sonnenuntergang am 22. Juni 2019

21:30 MESZ

21:27 MESZ

21:27 MESZ

21:26 MESZ

21:16 MESZ

21:14 MESZ

21:12 MESZ

21:12 MESZ

21:11 MESZ

 

Leuchtende Nachtwolken am 21. Juni 2019

Gegen 22:30 MESZ hatte ein mächtiges Feld Leuchtender Nachtwolken mindestens die Hälfte des Himmels, einschließlich den Zenits, in eine Landschalft silbrig seidner Straukturen verwandelt. Mehr als 80 Kilomter Höhe - ein gigantisch großer Raum über mir, dazu kontrastreiche farbenprächtige Dämmerungsfarben - So hell, intensiv und eindrucksvoll habe ich Leuchtende Nachtwolken noch nie erlebt. Sie reichten bis 20 Grad über den Zenti hinweg nach Süden. Duch die auch in 80km Höhe untergenende Sonne verlagerte ich ds Feld sichtbarer NLC nach und Nach zum nordwestlichen und nördlichen Horizont. Das erlaubte auch noch ein paar schöne Motive der nahe gelegenene Flugsicherungsmasten und der Dreieicher Stangenpyramide.

23:57 MESZ

23:54 MESZ: Ein paar junge Leute zünden ein Bodenfeuerwerk, das eine Vordergrundbeleuchtung der Stangenpyramide zur Folge hat.

23:44 MESZ: Leuchtende Nachtwolken bringen Stimmung zur Sommersonnenwende

23:42 MESZ

23:39 MESZ: Leuchtende Nachtwolken hinter der Stangenpyramide

23:32 MESZ

23:31 MESZ: Flugsicherungsmasten vor dem NLC-Feld

23:18 MESZ

23:14 MESZ: NLC Feld am Frankfurter Flughafen

23:05 MESZ: Oben links geht die Sonne bei den Leuchtenden Nachtwolken unter.

22:56 MESZ

22:53 MESZ: Leuchtende Nachtwolken über dem Feldberg im Taunus

22:46 MESZ: Das mächtigste Feld Leuchtender Nachtwolken, das ich bisher gesehen habe erstreckt sich bis über den Zenit hinweg, hier ein ca. 180 Grad Panorama Richtung Nordwesten, mit dem Feldberg im Taunus in der Bildmitte am Horizont.

 

Mondhalo am 19. Juni 2019

Halo um den Mond über Dreieich-Götzenhain am 19.06.2019 02:27 MESZ. Rechts an der Wolkenkante ist der Planet Jupiter zu sehen.

 

Leuchtende Nachtwolken am 17. Juni 2019

Am späten Abend des 17. Juni 2019 gab es wieder leuchtende Nachtwolken über dem Rhein-Main-Gebiet zu sehen, und diesmal sind sie gegen 23 Uhr sehr hoch über dem Horizont zu sehen gewesen, sodass sie wie hier über dem Burgweiher in Dreieich-Dreieichenhain ihr silbriges Licht aus nördlichen Richtungen abgegeben haben. Zur gleichen Zeit strahlte der tief stehende Vollmond aus Südosten ein eher goldgelbes Licht aus. 

17.06.2019 23:17 MESZ: Leuchtende Nachtwolken über dem Burgweiher in Dreieich-Dreieichenhain

17.06.2019 23:11 MESZ: Leuchtende Nachtwolken über dem Burgweiher in Dreieich-Dreieichenhain

17.06.2019 23:10 MESZ: Leuchtende Nachtwolken über der Holzmühle und dem Burgweiher in Dreieich-Dreieichenhain

17.06.2019 22:58 MESZ: Leuchtende Nachtwolken im Höchsten in Dreieich-Götzenhain

17.06.2019 22:48 MESZ: Leuchtende Nachtwolken über dem Rhein-Main Gebiet. Bis zu 70 Grad hoch über dem Horizont waren sie zu sehen.

 

Vollmond und Jupiter am 16. Juni 2019

Vollmond und Jupiter, aufgenommen am 16.06.2019 23:35 MESZ in Dreieich-Götzenhain, Komposit-Aufnahme mit einer Canon EOS M50 hinter einem Scopos APO-ED 66/400, 1/4000s und 1/10s bei ISO1000 belichtet.

 

Leuchtende Nachtwolken am 12. Juni 2019

Leuchtende Nachtwolken über dem Taunus und der Frankfurter Skyline am 12. Juni 2019 um 23:59 MESZ

 

Leuchtende Nachtwolken über der Frankfurter Skyline am 12. Juni 2019 um 23:57 MESZ

Leuchtende Nachtwolken über der Frankfurter Skyline am 12. Juni 2019 um 23:56 MESZ

Leuchtende Nachtwolken über dem Taunus und der Frankfurter Skyline am 12. Juni 2019 um 23:43 MESZ

Leuchtende Nachtwolken über dem Taunus und der Frankfurter Skyline am 12. Juni 2019 um 23:22 MESZ

 

Sonnenuntergang und Mond am 15. April 2019

Mond am 15. April 2019, kurz nach Sonnenuntergang, um 20:16 MESZ

Sonnenuntergang hinter dem Funkturm auf der Hohen Wurzel bei Wiesbaden, gesehen von Dreieich-Götzenhain am 15. April 2019 um 20:14 MESZ

Sonnenuntergang hinter dem Funkturm auf der Hohen Wurzel bei Wiesbaden, gesehen von Dreieich-Götzenhain am 15. April 2019 um 20:13 MESZ

 

Venus und Jupiter am 20. Januar 2019

Venus (oben), Jupiter (unten) und (etwas rechts der Bildmitte) der Stern Antares am 20.01.2019 07:27 MEZ über Dreieich-Götzenhain, aufgenommen mit einer Canon EOSM50 und einem Canon-Zoom 24-85mm bei 38mm und f8, 3,2s belichtet bei ISO400.

Impressum | Keimeno CMS