German  English

Konstellationen 2017

Fotos in absteigender zeitlicher Reihenfolge:

Leuchtende Nachtwolken am 03.07.2017

24.06.2017 23:46 MESZ: Die Leuchtenden Nachtwolken nur noch knapp über dem Horizont sichtbar. Tiefe Wolken haben sich davorgechoben.

24.06.2017 23:22 MESZ: Über dem Taunus stehen die Leuchtenden Nachtwolken bis zu ca. 6 Grad über dem mathematischen Horizont

 

Leuchtende Nachtwolken am 24.06.2017

24.06.2017 23:46 MESZ: Nun stehen die Leuchtenden Nachtwolken nur noch ca. 5 Grad hoch über Offenbach, rechts oben das Sternbild Cassiopeia

24.06.2017 23:17 MESZ

Deutlicher als in der Nacht zuvor zeigen sich die Leuchtenden Nachtwolken vor Mitternacht am 24.06.2017. Etwa 10 Grad über Offenbach steht ein eisweiß leuchtendes Wolkenfeld, gesehen von Dreieich-Götzenhain um 22:58 MESZ.

 

Leuchtende Nachtwolken am 23.06.2017

Schwer haben es die Leuchtenden Nachtwolken kurz vor Mitternacht am 23.06.2017. Starkes Streulicht und Cirren lassen das Display erblassen. Über dem EZB Hochhaus (rechts) ist ein Streifen Leuchtender Nachtwolken ganz gut erkennbar, in der Fortsetzung des Streifens der Stern Capella. Aufgenommen von Dreiech-Götzenhain am 23.06.2017 um 23:53 MESZ mit einer Canon EOS 600D und Canon 50mm Normalobjektiv, 6 Sekunden belichtet bei f2,5 und ISO400.

Mond und Sterne über Sternberk (Tschechien)

Monduntergang über Sternberk in Tschechien am 27.05.2017 um 22:23 MESZ

Sterne über Sternberk in Tschechien mit der ISS als Strichspur am 27.05.2017 um 22:33 MESZ

 

Mond am Taghimmel

Am 20. Mai 2017 um 11:05 MESZ zeigt sich der abnehmende Mond an einem klaren blauen von Wolken duchsäumten Westhimmel, während die Sonne bereits hoch im Südosten vom Himmel über Dreieich-Götzenhain strahlt.

 

Sonne mit irisierender Wolke am 13. Mai 2017

Am 13. Mai 2017 um 18:20 MESZ wird die Sonne über dem Norden von Dreieich-Dreieichenhain durch eine kleine Wolke abgedunkelt, während eine höher liegende irisierende Wolke Farben präsentiert. Unterhalb der Sonne fliegt ein Flugzeug.

 

Maivollmond über der Stangenpyramide

Am 10. Mai 2017 zeigte sich der bereits vor Sonnenuntergang aufgegangene Mond in passender Höhe über der Stangenpyramide in Dreieich-Götzenhain, aufgenommen um 20:56 MESZ (oberes Bild) und 21:01 MESZ (unteres Bild)

Mond über der Stangenpyramide am 10. Mai 2017 um 21:04 MESZ

Flugsicherungsmastenpanorama mit Mond über der Stangenpyramide und Gegenstrahlen der bereits untergegangenen Sonne am 10. Mai 2017 um 21:11 MESZ

Flugsicherungsmastenpanorama mit Mond über der Stangenpyramide und Gegenstrahlen der bereits untergegangenen Sonne am 10. Mai 2017 um 21:17 MESZ

 

Ostervollmond 2017 mit Jupiter

Der Ostervollmond mit Jupiter aufgenommen in Dreieich-Götzenhain am 10. April 2017 22:40 MESZ, 1/80s belichtet bei 650mm, f8 und ISO200

 

Aprilmond 2017

Mond am Taghimmel am 08. April 2017 um 18:07 MESZ, gesehen in Dreieich-Götzenhain

Venus und Luftspiegelungen am 28. März 2017

Ein weiteres Mal zeigete sich die Venussichel am Morgenhimmel über Dreieich-Götzenhain mit Aufgang über dem Spessart. Starke Luftbrechungen zum Sonnenaufgang sorgen für einen "virtuellen Zipfel" am Ostrand des Taunus.

Venusaufgang über dem Spessart, 28.03.2017 06:19 MESZ

Venus über dem Spessart, 28.03.2017 06:27 MESZ

Venussichel fokal im Celestron C5 Teleskop (f=1250mm, f10), 28.03.2017 07:03 MESZ

Luftbrechungen am Ostrand des Taunus, links das EZB-Hochhaus in Frankfurt, 28.03.2017 07:21 MESZ

 

Venussichel am 27. März 2017

Zwei Tage nach der unteren Konjunktion der Venus gab es hervorragende Beobachtungsbedingungen am Morgenhimmel des 27. März 2017 über Dreieich-Götzenhain, nachdem an den Tagen davor Wolken vorherrschten. Auch nur Cirren am 25. abends und 26. morgens erschwerten die Beobachtung derart, dass wegen der nur kurzen Sichelsichtungen die Zeit zur Fotografie nicht ausgereicht hat. Dafür entschädigte ein kristallklarer Himmel und ein paar zu Cirrenbänken mutierten Kondensstreifen in zarten Pastellfarben vor Sonnenaufgang, sowie zahlreiche Flugzeuge, die nahe der Sichel vorbeiflogen, oder sie sogar bedeckten, für grandiose Blicke. Die Luft war sogar derart klar, dass die Venus noch direkt über der aufgehenden Sonne gesehen und fotografiert werden konnte.

Venusaufgang über dem Spessart 27.03.2017 06:27 MESZ

Venusaufgang über dem Spessart 27.03.2017 06:30 MESZ

Venussichel und Flugzeug 27.03.2017 06:35 MESZ

 

Venus in einem Cirrenfeld 27.03.2017 06:47 MESZ

Venus in einem Cirrenfeld mit 2 Flugzeugen 27.03.2017 06:54 MESZ

Venus über einem Cirrenfeld 27.03.2017 06:55 MESZ

Venus in einem Cirrenfeld 27.03.2017 07:02 MESZ

Vorbeiflug eines Flugzeugs an der Venussichel 27.03.2017 07:07 MESZ

Ein Flugzeug trifft die Venussichel genau auf die Kante 27.03.2017 07:10 MESZ

Die Venussichel erhebt sich nach ihrer Bedeckung aus dem Kondesstreifen des Flugzeugs 27.03.2017 07:10 MESZ

Venus über einem Cirrenfeld 27.03.2017 07:12 MESZ

Venus über der aufgehenden Sonne am 27.03.2017 07:15 MESZ in Dreieich-Götzenhain

 

Bunte Venussichel am 15. März 2017

Am Ende der Abenddämmerung steht die nach oben geöffnete Venussichel wenige Grad über dem Westhorizont und zeigt Verfärbungen wie am Rand einer untergehenden Sonne, am 15.03.2017 um 19:50 MEZ.

 

Orion über Götzenhain am 21. Januar 2017

Während der Abenddämmerung geht das Sternbild Orion über dem Norden von Dreieich-Götzenhain auf, am 21.01.2017 um 18:01 MEZ.

 

Wintersterne am 20. Januar 2017

Die Sternbilder Gemini (Zwillinge) und Orion, gesehen im Norden von Dreieich-Götzenhain am 20.01.2017 um 19:19 MEZ.

Die Sternbilder Orion und Taurus (Stier), über dem Wald zwischen Dietzenbach und Dreieich-Götzenhain am 20.01.2017 um 18:39 MEZ.

 

Venus, Mars und Neptun am 20. Januar 2017

Die Planeten Mars, Venus und Neptun (Neptun noch gerade an der Nachweisgrenze im Bild mit dieser Auflösung), gesehen am Wald zwischen Dietzenbach und Dreieich-Götzenhain am 20.01.2017 um 18:30 MEZ. Die Planeten befinden sich jeweils knapp links unterhalb des Anfangsbuchstabens ihers Namns.

Venus und Mars in der Abenddämmerung (mit reichlich Flugverkehr unterwegs), gesehen am Wald zwischen Dietzenbach und Dreieich-Götzenhain am 20.01.2017 um 18:19 MEZ.

 

Orion am 19. Januar 2017

Das Sternbild Orion, gesehen vor dem Untertor in Dreieich-Dreieichenhain am 19.01.2017 um 18:46 MEZ.

 

Venus und Mars am 19. Januar 2017

Die Planeten Venus und Mars über der Burg in Dreieich-Dreieichenhain am 19.01.2017 um 18:08 MEZ.

 

Mond und Jupiter am 19. Januar 2017

Ein Flugzeug fliegt zwischen Mond und Jupiter hindurch, gesehen am 19.01.2017 um 08:06 MEZ in Dreieich-Götzenhain.

Mond und Jupiter mit den Monden Io, Europa und Callisto am 19.01.2017 um 07:35 MEZ.

Impressum | Keimeno CMS